Versicherung für Elektroautos - Sondertarif STROMER

Wer ein Elektroauto versichern möchte, sollte die tariflichen Leistungen genau prüfen. Viele Versicherer sind bis heute nicht auf die Verkehrswende eingestellt und haben buchstäblich Angst vor den neuen Herausforderungen. Um es einfach zu sagen: “die Batterie – also der Antriebsakkumulator eines STROMERS, ist nicht mit einem Handy-Akku vergleichbar”! Deshalb müssen die Entschädigungsleistungen in der Teil- und Vollkaskoversicherung innovativ geregelt sein.
Greensurance® bietet über einen Rahmenvertrag Sonderbedingungen für Elektrofahrzeuge an. Privat-, wie Firmenkunden können ihre STROMER mit Sonderleistungen zur Kaskoversicherung über Greensurance® versichern.

Akku Kasko Versicherung

Das Wertvolle an einem Elektroauto ist mit Sicherheit der Antriebsakkumulator – also die Batterie. Im Schadensfall kann es für STROMER-Fahrer so schnell teuer werden. Denn viele Versicherer bieten nur bis zu einem Jahr die Neuwertentschädigungsleistung an – es greift der Abzug »neu für alt«, d.h. es wird nur der Wiederbeschaffungswert unter Abzug eines vorhandenen Restwerts reguliert. Durch diese tarifliche Festlegung ergeben sich drei Fallstricke für Elektroautobesitzer! Wer stellt von einer gebrauchten Batterie fest:

  1. den Wiederbeschaffungswert;
  2. die Restkapazität;
  3. den Restwert unter Berücksichtigung von “Second-Life einer Batterie” ?

Auf diese Fragen hält Greensurance® Antworten bereit, die wir in in Sonderbedingungen für STROMER-Fahrer den normalen »Allgemeinen Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB)« prämienfrei beilegen.

Die Sonderbedingungen für Elektroautos bieten einen Rundumschutz für Kosten der Elektromobiltät. Setzen Sie auf den authentischen Versicherungsschutz von Greensurance® – denn wir lassen Sie im Schadenfall nicht im Stich. Highlights unserer Versicherungsbedingungen für Ihr Elektroauto sind:

  • Erweiterung der Neuwertentschädigung für Antriebsakkumulatoren (Batterie)
  • Batterie-Entsorgungskosten bei Totalschaden
  • Schäden durch Kurzschluss, Überspannung und Blitzschlag während des Ladevorgangs
  • Raub und Diebstahl von Ladekabeln
  • Kosten für Zustandsdiagnostik und Restwertermittlung

Wussten Sie, dass auch beim Laden Ihres STROMERS mit 100%igem
Ökostrom Emissionen entstehen? Berechnen Sie den genauen CO2-Ausstoß der indirekten Emissionen, kompensieren Sie diese und fahren dadurch zu 100% klimafreundlich!

Ihre Elektroauto-Sonderbedingungen belohnen Sie selbstverständlich dafür! Denn Sie erhalten einen Rabatt in Höhe von:

  • 7% für den Nachweis von Ökostrom | Tarif »Öko-Strom«
  • 15% für den Nachweis einer jährlichen Klimafreundlichstellung | Tarif »Klimafreundlich«

Klimafreundlich stellen funktioniert so:

  • Aufruf von www.emissionsrechner.de
  • »Autofahren« wählen und »Fahrleistung« angeben
  • »Einfaches Tanksystem« wählen
  • »Kraftstoffart« „Strom (Ökostrom)“ wählen
  • wenn Sie möchten: »zweite Kraftstoffart« „Strom (Strommix)“ wählen, falls Sie ab und zu konventionellen Strom unterwegs laden müssen. Jetzt haben Sie die Möglichkeit mit dem Schieberegler den Anteil an Öko-Strom und konventionellen Strom so zu verteilen, dass es ungefähr Ihren Ladegewohnheiten entspricht.

  • Jetzt noch den Verbrauch in kWh pro 100 km angeben (z.B. 16 kWh/100 km entspricht ca. 1,6 Liter Benzin), dann berechnet Ihnen der greensFAIR® Emissionsrechner die indirekten Emissionen.
  • Kompensieren Sie diese, also stellen Ihre Mobilität zu 100% klimafreundlich, und sammeln Sie weitere Ökopunkte mit Greensurance®.