Referenzen - ein Zeichen setzen!

Greensurance®-Kunden »Setzen Zeichen« mit ihrem nachhaltigen Lebensstil oder ihrer nachhaltigen Wirtschaftsweise.

Green Management

Tim Weinert: „Gemeinsam, kooperativ & wertschätzend“

Wir sind Greensurance®-Kunde, weil…

wir als Nachhaltigkeitsberatung auch unsere eigene Lieferkette und Kooperationspartner nach Nachhaltigkeitskriterien auswählen. Bei der Recherche nach nachhaltigen Firmenkunden-Versicherungen landeten wir schnell bei Greensurance®.

Wir sind nachhaltig und fördern die »Große Transformation«, weil…

unser Planet auch für zukünftige Generationen noch ein lebenswerter Platz sein soll. Eine Gesellschaft die kooperativ, rücksichtsvoll und wertschätzend miteinander umgeht. macht das Leben lebenswert.

Klimaschutz ist uns wichtig, weil…

Wir unseren Impact in der ersten Welt kennen und diesen nach allen Möglichkeiten, die wir haben reduzieren wollen.

Unsere Forderung für ein nachhaltiges Wirtschaftsleben:

Gemeinsam, kooperativ, wertschätzend auf EINEM Planeten leben:

  • Nachhaltigkeitsberichterstattung und abgeleitete Maßnahmen verpflichtend für alle Unternehmen
  • Ausrichtung der Unternehmen am Gemeinwohl
  • Ganzheitliches Nachhaltigkeitsmanagement in Organisationen

Unser Slogan für eine nachhaltige Welt:

Kooperativ, partizipativ, intradisziplinär, mit einer neuen Haltung zu gemeinwohligem Leben und Wirtschaften.

Mehr zu Tim Weinert Organisationsbegleitung
unter: www.timweinert.de

Green Lifestyle

Thiemo K. (Ornithologe): „Jeder kann kleine Schritte in die richtige Richtung gehen!“

Ich bin Greensurance®-Kunde, weil…

ich mit meinem Handeln nicht über intransparente Kapitalströme vieler Versicherungsunternehmen soziale Missstände und Klima- sowie Umweltzerstörung fördern möchte. Leider ist Umweltzerstörung und Ausbeutung rein wirtschaftlich gesehen noch immer sehr attraktiv.

Ich bin nachhaltig und fördere die »Große Transformation«, weil…

nur so der Erhalt der Erde mit all ihrer Biodiversität und der Lebensgrundlage des Menschen langfristig gesichert werden kann.

Klimaschutz ist mir wichtig, weil…

die Anpassungsfähigkeit der Natur bestimmte Grenzen hat. Klimaveränderungen sind natürlich und in der Erdgeschichte schon häufig aufgetreten, jedoch nie in einer solch rasanten Geschwindigkeit, wie die menschlich verursachte Veränderung. Evolution braucht in vielen Aspekten Zeit zur Veränderung, die wir ihr nicht geben. Dadurch, dass wir auch viele Lebensräume zerstören, nehmen wir der Natur durch Abnahme der Biodiversität auf allen Ebenen zusätzlich Kapazitäten der Anpassung. Lebensraumschutz oder auch Naturschutz bzw. Biodiversitätsschutz sollten deswegen mit Klimaschutz einhergehen.

Meine Forderung für ein nachhaltiges Leben:

Jeder kann seinen eigenen Beitrag innerhalb seiner eigenen Möglichkeiten dazu beitragen. Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung kann auch schon etwas bewegen, denn in der Summe von vielen Menschen ist dies schon ein großer Schritt.

Hier lesen Sie mehr über das Foto des Zwergstrandläufers, welches auf Helgoland entstanden ist.
Mehr zu Thiemo K. und noch mehr Bilder finden Sie hier.

KLUG e.V.: „Gesundheit braucht Klimaschutz“

Wir sind Greensurance®-Kunde, weil…

die übergeordneten Ziele der KLUG weitgehend mit denen von Greensurance® übereinstimmen.

Wir sind nachhaltig und fördern die »Große Transformation«, weil…

die Klimakrise eine derzeit unvorstellbare Gefahr für Gesundheit und Leben von sehr vielen Menschen bedeutet.

Klimaschutz ist uns wichtig, weil…

Klimaschutz Gesundheitsschutz ist.

Unsere Forderung für ein nachhaltiges Wirtschaftsleben:

  • Einhaltung der 1,5° Grenze
  • sofortige drastische Reduktion des Ausstoße von Treibhausgasen
  • Promotion einer Änderung des Lebensstiles
  • Streichung klimaschädlicher Subventionen
  • Änderungen in den Rahmenbedingungen für die Landwirtschaft
  • massive Investition in die energetische Gebäudesanierung
  • Beseitigung der Hemmnisse für einen schnellen weiteren Ausbau von regenerativen Energien
  • wirksame Bepreisung von CO2
  • massive Förderung der fossil-freien Mobilität

Unser Slogan für eine nachhaltige Welt:

„Gesundheit braucht Klimaschutz“

Hier geht es zur Webseite von KLUG – Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit e.V.

Green Management

Ana Z.: „Hinhören und Handeln“

Ich bin Greensurance®-Kunde, weil…

ich mich bemühe, mein Leben insgesamt so klimafreundlich und umweltschonend wie möglich zu gestalten. Ich finde es gut und wichtig, dass Greensurance® hier einen freundlichen, kompetenten und persönlichen Service leistet. Dieses Engagement gilt es zu unterstützen und weiterzuempfehlen.

Ich bin nachhaltig und fördere die »Große Transformation«, weil…

alles anderes für bewusst lebende Menschen, denen die Zukunft nicht egal ist, völlig undenkbar ist, bzw. sein sollte.

Klimaschutz ist mir wichtig, weil…

ich selbst nicht nur weiß, wie wichtig der Klimaschutz für die Zukunft ist, sondern weil ich es selbst ständig spüren kann, wenn ich mich in der Natur und besonders in den Bergen bewege: Unser Planet ist einzigartig und wird immer fragiler. Es ist unsere Verantwortung, ihn zu schützen.

Meine Forderung für ein nachhaltiges Leben:

Eine CO2-Steuer ist das Mindeste!

Mein Slogan für eine nachhaltige Welt:

Victor Hugo sagte: „Es ist traurig zu denken, dass die Natur spricht und die Menschen nicht zuhören“, also lasst uns hinhören und handeln!

 

Noch mehr entdecken: www.anasways.com

 

 

Green Management Logo tiden

Jakob D. – Firma TIDEN: „Wenn jeder jeden Tag ein bisschen etwas verändert, dann wachen wir eines Tages in einer schöneren, nachhaltigen und sozialeren Welt auf!“

Wir sind Greensurance®-Kunde, weil…

wir der Meinung sind, dass vor allem im Banken- und Versicherungswesen viel spekuliert und auf falsche Pferde gesetzt wird. Damit wird die »Große Transformation« blockiert und verzögert. Wir wollen unseren Teil dazu beitragen und es großen Versicherungsunternehmen ermöglichen, in soziale und ökologisch sinnvolle Projekte zu investieren.

Wir sind nachhaltig und fördern die »Große Transformation«, weil…

unsere Produkte VEGAN, FAIR und ECO(-FRIENDLY) sind.
VEGAN: Unsere Produkte sind frei von tierischen Bestandteilen.

FAIR: Unsere Produkte sind zum Teil von uns selbst in Berlin, zum Teil von einem kleinen Familienbetrieb in Portugal produziert.

ECO-FRIENDLY: Alle Teile sind einfach austauschbar & reparierbar, Teile sind einzeln weiterverwendbar, recycle- & upcyclebar.
Wir verwenden hochwertige langlebige Materialien, kleine Verpackungsmaße, wenig Verpackung, geringer Verschnitt.

Klimaschutz ist uns wichtig, weil…

wir der Überzeugung sind, dass Klimaschutz und generell Umweltschutz der nächste große Schritt in eine bessere, sozialere und vor allem ökologisch sinnvollere Welt ist.

Unsere Forderung für ein nachhaltiges Wirtschaftsleben:

  • Bewusster, nachhaltiger Umgang mit Ressourcen
  • Bessere, nachhaltige Recyclingkreisläufe, vor allem im Verpackungssektor
  • Weniger bzw. keine Massentierhaltung
  • Intelligentere nachhaltige Transport- und Verkehrssysteme, vor allem in Städten
  • Förderung von sozial-ökologischen Projekten

Unser Slogan für eine nachhaltige Welt:

„Wenn jeder jeden Tag ein bisschen etwas verändert, dann wachen wir eines Tages in einer schöneren, nachhaltigen und sozialeren Welt auf!“

Hier geht es zur Webseite von TIDEN.

Green Lifestyle

Matthias G.: „Gemeinsam Zukunft fairantworten“

Ich bin Greensurance®-Kunde, weil…

es keine gesellschaftliche Institution gibt, die so sehr der Nachhaltigkeit verpflichtet sein sollte, wie die Versicherungswirtschaft. Die Solidargemeinschaft verpflichtet sich bei Unwägbarkeiten füreinander einzustehen. Hierfür hinterlegen alle Geld. Damit das Geld auch in Zukunft seinen Wert behält, wird es angelegt. Wenn die Anlage nicht fair und nachhaltig ist, schaffen wir unkontrollierbare Folgekosten, die erstens nicht durch unser Versicherungsinteresse (bei mir Privathaftpflicht) gerechtfertigt sind und zweitens im Falle einer gerechten Beteiligung an diesen Folgekosten unsere Absicherung auf wackelige Beine stellt. Die Greensurance® ist durch Transformation eines traditionellen Familienunternehmens entstanden. Das gefällt mir im Sinne der Nachhaltigkeit besonders gut. Ein Familienunternehmen scheint mir bei einer so langfristigen Partnerschaft wie eine Versicherung sie ist, vertrauenswürdiger als eine Kapitalgesellschaft. Es freut mich, dass Tradition und Werteanpassung für Familie Reichenberg in keinem Widerspruch stehen.

Ich bin nachhaltig und fördere die »Große Transformation«, weil…

Wir ernähren uns privat nur „bio“ und hauptsächlich vegetarisch. In der Arbeit, wo ich die Herkunft des Essens nicht kontrollieren kann, esse ich ausschließlich vegetarisch. Wir trennen Müll und versuchen Drumrum-Verpackung aller Art zu vermeiden. Wir versuchen auf private Flüge ganz zu verzichten. Beruflich gelingt mir das leider noch nicht immer. Nationale Flüge gibt es schon sehr lange nicht mehr. Wir haben kein Auto. Wir leben in Berlin und legen die meisten Wege mit dem Fahrrad zurück. Wir nutzen fast nur ökologisch abbaubare Haushaltsmittel. Wir haben ein Grundstück auf dem Land, wo wir mit dem ÖPNV hinkommen und das wir nachhaltig bewirtschaften. Meine Frau arbeitet als Agrarlobbyistin bei Germanwatch, einer NGO für Entwicklungs- und Umweltfragen. Ich bin bei einer Bank, die sozial fair und ökologisch nachhaltig wirtschaftet. Neuerdings ist unsere Haftpflichtversicherung auch nachhaltig.

Klimaschutz ist mir wichtig, weil…

er alternativlos ist. Der Klimawandel wird zu einem Bündel von Veränderungen führen, die nicht mehr zu versichern sind. Wir müssen alle in unserem Bereich und nach unseren Möglichkeiten versuchen den Klimawandel aufzuhalten. Das Zusammenleben der Menschheit ist in ökonomischer und sozialer Hinsicht mehr als gefährdet. Wir können nicht mehr die Augen verschließen und die Verantwortung an andere delegieren. Packen wir’s an!

Meine Forderung für ein nachhaltiges Leben:

Schnellst möglicher Ausstieg aus Atom und Kohlekraft. Umfassender Ausbau regenerierbarer Energiequellen. CO2-Steuer. Umbau der Landwirtschaft, zurück zu einer verantwortungsbewussten regionalen Kreislaufwirtschaft. Ökologische Fleischproduktion mit regionalem Futter. Ein Bildungssystem, das altersgerecht konkret und fachübergreifend die Problemstellungen des Klimawandels und nachhaltige Lösungsansätze behandelt. Ressourcenschonendes Bauwesen mit hoher Priorität für Dämmung und nachhaltiger Heizung und Warmwassergewinnung. Verpackungsvermeidung & Verpackungssteuer. Steuerfreies Flugkerosin abschaffen, auch im Alleingang; flächendeckender Ausbau des Schienennetzes, Personalaufstockung bei der DB, ÖPNV subventionieren, zügiger Umbau auf klimaneutralen Autoverkehr. Mir ist bewusst, dass neben den staatlichen Lenkungsmechanismen das gesellschaftliche Umdenken von uns allen im Sinne von Degrowth und Sparsamkeit jedes einzelnen stattfinden muss.

Green Management Dennis Geier

Dennis G.: „Eine Lebendigkeit, die nichts mehr will, nichts mehr hat und nichts mehr weiß.“

Ich bin Greensurance®-Kunde, weil…

ich mich bei euch einfach wohl fühle. Ihr seid echt so nah(bar) am „Kunden“. Das finde ich klasse. Es macht Freude bei euch anzurufen, ihr habt ein offenes Ohr, und es fühlt sich so an, dass man bei euch wirklich da sein darf. Dankeschön!

Ich bin nachhaltig und fördere die »Große Transformation«, weil…

es keine Frage, keinen Anspruch und kein Wollen mehr gibt. Es ist einfach entstanden und ich finds schön.

Klimaschutz ist mir wichtig, weil…

ich gerne mein Innerstes schützen und pflegen möchte. Deshalb liegt mir das Außen genauso am Herzen.

Mein Slogan für eine nachhaltige Welt:

„Eine Lebendigkeit, die nichts mehr will, nichts mehr hat und nichts mehr weiß.“

Hier geht es zur Webseite von Dennis Geier.

Green Management

Daniel Anthes | Sustainability Ninja: „Wir entscheiden, wohin die Reise geht!“

Ich bin Greensurance®-Kunde, weil…

man gerade im Bereich Finanzen & Versicherung schnell den Überblick darüber verlieren kann, was das eigene Geld bewirkt. Greensurance® bringt hier grünes Licht ins Dunkel!

Ich bin nachhaltig und fördere die »Große Transformation«, weil…

das die zentrale Herausforderung unserer Zeit ist. Nachhaltigkeit bedeutet Zukunftsfähigkeit!

Meine Forderung für ein nachhaltiges Wirtschaftsleben:

Ich verstehe Zukunft als Gestaltungsraum, der uns noch mehr Lebensqualität, Wertschöpfung und Menschsein offenbart. Unternehmen können hier Pioniere sein, die den gesellschaftlichen Wandel vorantreiben.

Mein Slogan für eine nachhaltige Welt:

Zukunft ist kein determinis­tisches Fixum, sondern Gestaltungs­raum – und wir entscheiden heute, wohin die Reise geht.

Hier erfahren Sie mehr über Daniel Anthes | Sustainability Ninja!

Green Lifestyle

Christine W.: „Weniger ist mehr“

Ich bin Greensurance®-Kunde, weil…

mir Werte sehr wichtig sind und ich die Ausbeutung von Mensch und Natur nicht unterstützen kann und mag.

Ich bin nachhaltig und fördere die »Große Transformation«, weil…

unsere Ressourcen knapp sind und unsere Lebensgrundlage bedroht ist. Für mich bedeutet nachhaltig leben keinen Verzicht, sondern mehr Lebensqualität. Bewusst handeln gibt dem Leben einen Sinn.

Klimaschutz ist mir wichtig, weil…

auch nachfolgende Generationen ein Recht auf eine intakte und gesunde Erde haben.
Menschen, deren Lebensraum heute schon besorgniserregend bedroht ist, das Recht haben dort weiterhin zu leben (Klimagerechtigkeit!)

Meine Forderung für ein nachhaltiges Leben:

Endlich handeln und Mensch, Tier, Natur über die Profitmaximierung stellen. (s. bayerische Verfassung)